Eröffnung am Samstag, 06. Juni 2020
 

Seit 1972 haben sich die Tourismusbüros von Saint Louis und Lutzelbourg zusammengeschlossen, um die touristische Aktivität in der südlichen Mosel zu steigern.
Seitdem haben sie auf freiwilliger Basis die Aufnahme von Touristen auf dem Gelände mit geneigten Flugzeugen geschaffen und weiterentwickelt:

• durch die Organisation von Führungen auf der schiefen Ebene.
Bau der Empfangshalle, Schaffung der Parkplätze, Installation eines Museumskahns, Kauf von 3 Passagierbooten, Verschönerung des Geländes (Schaffung eines majestätischen Freskos, das die Geschichte des Kanals und des Tourismus im Land Phalsbourg nachzeichnet, Schaffung Vitrinen, die das Know-how des Territoriums präsentieren, die Pflasterung des Geländes ....)

• aber auch dank des Baus einer Rodelbahn neben dem geneigten Flugzeug im Jahr 2005, die jedes Jahr Tausenden von Besuchern Freude bereitet.
Im Jahr 2014 wollte Voies Navigables de France, Manager des geneigten Plans, die Verwaltung der Führungen des geneigten Plans der Gemeinde der Gemeinden des Pays de Phalsbourg anvertrauen.
Heute setzt der Verband der Tourismusbüros von Saint Louis und Lutzelbourg seine Tätigkeit nur auf dem Rennrodelplatz fort.
Besorgt über die touristische Dynamik des Territoriums und treu zu seinen Ambitionen, arbeitet es derzeit an der Schaffung einer neuen Aktivität.

Willkommen beim geneigten Flugzeug-Luftschlitten.